Durch S├╝dnorwegen
┬ľ ├╝ber Haukeli
Haukeli z├Ąhlt zu den sch├Ânsten Urlaubsausfl├╝gen, weil dieser Teil des Landes so abwechslungsreich ist. Hier finden Sie vom Wasser umsp├╝lte Felsen und stille Sandstr├Ąnde. Im Binnenland gibt es fruchtbares Agrarland und k├╝hle W├Ąlder.

In Richtung Westnorwegen ┬ľ zum Hardangerfjord und zum Boknafjord ┬ľ ist die Landschaft rauer und auf ihre Art beeindruckend.

Im Norden sind die h├Âchsten Berge bis weit in den Sommer mit Schnee bedeckt. Kurz: S├╝dnorwegen ist voller landschaftlicher Sch├Ânheiten. Au├čerdem laden pulsierende St├Ądte und Ortschaften mit einem vielf├Ąltigen Kultur- und Aktivit├Ątsangebot zum Besuch ein.

Der Haukelivegen ist als die wichtigste Stra├čenverbindung zwischen Ost-, S├╝dund Westnorwegen zu bezeichnen, und von dieser zweigen andere Stra├čen in alle Himmelsrichtungen ab. Der Name bezeichnet oft das Gebiet, durch das diese Stra├čen f├╝hren.


Der Telemarksvegen verbindet die s├╝dnorwegische Hafenstadt Kristiansand, in der F├Ąhren aus Hirtshals, Newcastle und G├Âteborg anlegen, mit Morgedal im Bezirk Telemark. Der Setesdalsvegen beginnt ebenfalls in Kristiansand und f├╝hrt aufs Fjell nach Haukeligrend. Suleskardvegen hei├čt die Stra├če zwischen Sandnes, Hovden im Setesdal, und Dalen- H├Şydalsmo in Telemark. Bei Nutheim zweigt der Myllargutvegen ab, der nach dem ber├╝hmten norwegischen Fiedelspieler ┬äMyllargut┬ô (mit b├╝rgerlichem Namen Torgeir Augundsson) benannt ist und in Haukeligrend wieder in den Haukelivegen einm├╝ndet. ohne weiteres als ┬äwild-romantisch und besonders sch├Ân┬ô bezeichnen kann, denn hier gibt es viele Sehensw├╝rdigkeiten.

Durch den Folgefonn-Tunnel ist es heute einfacher, von Hardanger nach Kvinnherad und zu den Inseln zwischen Bergen und Haugesund zu kommen. Zwischen Kristiansand in S├╝dnorwegen und Haugesund in Westnorwegen fahren Sie auf der erlebnisreichen Nordsee-Stra├če (Nordsj├Şvegen). Und eine ┬äStra├če┬ô ist nat├╝rlich auch der Telemark-Kanal, auf dem zwischen Skien und Dalen im Bezirk Telemark Ausflugsschiffe verkehren, die auf diese Weise Fjord und Fjell miteinander verbinden.

Im Tourismus-Magazin ┬äHaukelivegen┬ô m├Âchten wir Sie n├Ąher mit dieser zentralen Verkehrsader bekannt machen und Ihnen das vielf├Ąltige Angebot in diesem Teil Norwegens vorstellen.